Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Der drohende und (leinen-) aggressive Hund – Einschätzung, Testverfahren, Trainingsansätze

Sonntag, 13.11.2016; 15:00 Uhr – 21:00 Uhr | Montag, 14.11.2016; 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltung ist zweitägig

Dieser Workshop behandelt die Frage nach dem Umgang mit Aggression. Nach einer kurzen, theoretischen Zusammenfassung zu Motivationen und Handlungsabsichten aggressiver Hunde, widmet sich der Großteil des Workshops der Frage, wie das bereits gesammelte Wissen über Aggression in der Praxis angewandt werden kann. Selbst nach der richtigen Einschätzung und dem Trainingsbeginn mit aggressiven Hunden und deren Haltern bleibt das Problem mit dem Umgang mit der Aggression. Ein Lösungsansatz für diese Schwierigkeit ist der Perspektivenwechsel. Durch das Beleuchten unterschiedlicher Aspekte wird eine neue Sichtweise deutlich, die den Umgang mit Aggression erleichtert.
Der Workshop behandelt die wesentlichen Fragen mit denen sich HundetrainerInnen und -verhaltensberaterInnen auseinander setzen, wenn sie auf einen aggressiven Kunden-Hund treffen:

  • Welche Fragen an die Hundehalter helfen bei der Einschätzung der Aggression
  • Welche Testmöglichkeiten gibt es, um ein klareres Bild von der Aggression zu erhalten?
  • Unterscheidet sich das Aggressionsverhalten von Mensch und Hund? Und wenn ja, wie?
  • Wie gehe ich mit aggressiven Haltern und deren Haltern um?

Methoden

  • Vielfältige themenangepasste Lernmethoden
  • Umfassende Partizipation der Teilnehmer(innen)
  • Transfersicherung durch Checklisten und praktische Übungen

Lernziel

Ziel des Seminars ist es, den Blick für komplexe Prozesse zu schärfen und das Repertoire an Testverfahren zu vergrößern.

Datum:

Sonntag, 13.11.2016; 15:00 Uhr – 21:00 Uhr
Montag, 14.11.2016; 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Preis:

200 € + 19 % MwSt (238 € brutto)
Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme am Schulungstag inklusive Tagungsgetränke, Snacks, Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung.
Kategorie:

Referent/-in

Jeanette Przygoda, Soz.-Psych. (M.A.), Hundetrainerin und Hundeverhaltenstherapeutin

Zielgruppe

Selbständige in der Heimtierbranche mit Schwerpunkt Hund: Trainer/-innen, Verhaltensberater/-innen, Sitter/-innen, Walker, Hundepension, Hundetagesstätte

Ort:

HUNSRÜCKHAUS
Am Erbeskopf in
54411 Deuselbach

Webseite:
http://www.hunsrueckhaus.de

Max. Teilnehmerzahl:

10 Hunde / 10 Personen

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldesystem

Ansprechpartnerin:

Dagmar Pilzecker
Fon 06504 950583, Mobil 0173 7146428, Mail info@canicrew.eu

Anmeldung

 

Hiermit bestätige ich die AGB / Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung / Datenschutzerklärung von canicrew gelesen zu haben und akzeptiere diese.